Pressemeldungen

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie

15.06.2016 |
Fraunhofer HHI
Kategorie:
Informations- und Kommunikationstechnologien

Eröffnung des Smart Data Forums

In den rasant wachsenden Datenbergen steckt enormes Potenzial für digitale Produktinnovationen und Geschäftsmodelle. Demonstratoren aus den Anwendungsfeldern Gesundheit, Industrie, Handel, Mobilität und Energie vermitteln eine Idee der Innovations- und Veränderungsgeschwindigkeit, der tatsächlichen Disruptionen, die wir in diesen Bereichen noch erleben werden.

Zur Veranstaltung »Germany – Excellence in Big Data« laden wir Journalistinnen und Journalisten auch im Namen unserer Partner – Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bundesministerium für Bildung und Forschung und BITKOM – herzlich ein.

Montag, 20. Juni 2016, 16–20 Uhr


Smart Data Forum

Salzufer 6 (Eingang: Otto-Dibelius-Str.)

10587 Berlin (Lage)

Programm

 

  • ab 15:30 Registrierung
  • 16:00 - 16:30 Begrüßung und Vorstellung des Smart Data Forums
    • Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Wolfgang Wahlster, CEO, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)
    • Prof. Dr. Thomas Wiegand, Institutsleiter des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts
  • 16:30 - 16:45 Digitale Strategie 2025
    • Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • 16:45 - 17:15 Germany – Excellence in Big Data
    • Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer Bitkom e. V.
  • 17:15 - 18:30 Paneldiskussion »Datengetriebene Innovationen und Big Data Technologieentwicklung – Stottert Deutschlands Innovationsmotor in der digitalen Transformation?«
    • Patrick Bunk, CEO ubermetrics
    • MinDirig. Dr. Andreas Goerdeler, BMWi
    • Prof. Dr. Volker Markl, TU Berlin, Berlin Big Data Center
    • Dr. Bernhard Rohleder, Bitkom e. V.
    • MinDirig. Dr. Herbert Zeisel, BMBF
    • Moderation: Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT Online
  • 18:30 - 20:00 Get-together und Rundgang durch das Smart Data Forum mit Demonstrationen herausragender Forschungs- und Technologiehighlights aus Deutschland

Journalistinnen und Journalisten melden Ihre Teilnahme bitte bis 17. Juni, 12:00 Uhr, an unter:

smartdataforum(at)hhi.fraunhofer.de

Download
Presseeinladung

 

KONTAKT

Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik
Heinrich-Hertz-Institut

Kathleen Schröter
Leiterin Corporate Communications

Telefon +49 30 31002 -424